Lebensmittel mit Milchzucker werden nicht vertragen


Was ist Laktose?

Laktose ist der Milchzucker in Milchprodukten. Bei Unverträglichkeit nennt man das Laktose-Intoleranz - der Milchzucker kann nicht verarbeitet werden, wenn das Enzym Laktase im Körper fehlt. Dies kann von Geburt an so sein oder auch durch langjährigen und / oder übermäßigen Verzehr kommen.

Ähnlich wie bei Gluten, enthält Milch Proteine, die die Darmflora bzw. die Durchlässigkeit des Darms beeinträchtigen.

Die Betroffenen können mit Milchprodukten ohne Laktose Abhilfe schaffen.

75% der Bevölkerung hat Laktose-Intoleranz - zu 100% sogar in Asien.


Laktose und die Folgen daraus...

Einige Symptome bei Laktose-Intoleranz:

Magenbeschwerden, Müdigkeit, Schlappheit, laufend verstopfte Nase, Mittelohrentzündung, Atembeschwerden, Neurodermitis